Herzlich willkommen in der Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte!

Die Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte ist Ansprechpartner*in für alle Anwohner*innen, Bürger*innen, Initiativen, Vereine, Netzwerke in den Sozialräumen Neu Lichtenberg, Friedrichsfelde Süd und Friedrichsfelde Nord.

Wir informieren und beraten im Rahmen der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit zu allen Themen rund um den Bürgerhaushalt, Kiezfonds, Bürgerjury, Kiezmanagement, Kiezentwicklungen, Nachbarschaftsinitiativen, ehrenamtliche und freiwillig engagierte Projekte.

Wir unterstützen die lokale Trägerlandschaft bei kooperativen, sozio-kulturellen Projekten und initiieren und pflegen belastbare Netzwerke. Unser Ziel ist es, Herausforderungen im Sozialraum gemeinsam mit den Aktiven im Kiez anzugehen und zu lösen.

Gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg entwickeln wir Handlungskonzepte und Formate für eine gelebte und nachhaltige Partizipation der Menschen in Lichtenberg Mitte.

Die Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte ist ein gefördertes Projekt des Bezirks Lichtenberg. Wir arbeiten eng mit der OE SPK (Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination), der Stabsstelle Bürgerbeteiligung und weiteren Fachämtern zusammen.

Sommer 2018

Leitbild Bürgerbeteiligung für Lichtenberg

Seit dem Sommer 2018 trifft sich die AG Leitlinien Bürgerbeteiligung. Der Bezirksbürgermeister hat nach interessierten Lichtenberger*innen gesucht und diese treffen sich nun in regelmäßigen Abständen. In den AG-Sitzungen wird viel diskutiert und gearbeitet: Ziel ist ein Leitbild Bürgerbeteiligung, das die Besonderheiten und auch die langjährigen Erfahrungen Lichtenbergs in diesem Bereich aufgreift. Denn der Bezirk Lichtenberg praktiziert und bietet genau genommen schon seit über 15 Jahren praktische Beteiligungsinstrumente an. Nun soll also ein Leitbild her, das wie eine Art Dach auf den bisher erprobten Instrumenten aufbaut und Orientierung schafft.

Aus unserer Sicht ist Transparenz für die Bürger*innen dabei eines der wichtigsten Stichworte.

Die AG hat sich einen strammen Zeitplan vorgenommen: im ersten Quartal 2019 soll das Leitbild stehen. Ein erster großer Workshop für alle interessierten Lichtenberger*innen wurde bereits in der Kiezspinne abgehalten. Ein weiterer, in dem die Ergebnisse nochmals diskutiert werden, folgt zu Beginn 2019.

Übrigens: der Bezirk Lichtenberg hat bereits eine ansehnliche Zahl an Instrumenten der Bürgerbeteiligung im Angebot. Unter www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/buergerbeteiligung/ finden Sie eine ganze Reihe an Möglichkeiten, sich in das soziale und politische Bezirksgeschehen einzubringen..