Bürgerhaushalt

Der Lichtenberger Bürgerhaushalt ist eine spannende Form der Bürgerbeteiligung. Im Kern geht es um die Frage, wie die knappen Haushaltsmittel des Bezirks verwendet und eingesetzt werden sollen. Diese Frage wird im Bürgerhaushalt von der Verwaltung und der Politik gemeinsam mit den Bürger*innen diskutiert.

Lichtenberger*innen können ihre Ideen für die Verwendung der Finanzmittel vorschlagen. Dabei stehen Transparenz und der aktive Dialog zwischen allen Beteiligten im Vordergrund.

Die STK LibgMitte begleitet und unterstützt alle Beteiligten von der Idee bis zur Umsetzung beratend.

  • Wir coachen Bürger*innen bei der Formulierung und Einreichung eines Vorschlags für den Bürgerhaushalt.
  • Wir unterstützen das Begleitgremium des Bürgerhaushalts als beratendes Mitglied.
  • Wir vernetzen Fachämter und Vorschlagseinreicher*innen bei Vor-Ort-Terminen und klären offene Fragen.
  • Wir erfassen die Vorstellungen und Meinungen der Lichtenberger*innen und transportieren diese in die Gremien des Bürgerhaushalts.
  • Wir kooperieren eng mit der Stabsstelle Bürgerhaushalt des Bezirks Lichtenberg, die das Instrument federführend betreut und organisiert.

Weitere Infos zum Bürgerhaushalt Lichtenberg findest Du unter
www.buergerhaushalt-lichtenberg.de.

Du hast selbst Ideen für einen Vorschlag im Bürgerhaushalt?
Du möchtest noch mehr zum Bürgerhaushalt in Lichtenberg wissen?

Wir beantworten gerne weitere Fragen, nehmen Anregungen auf und begleiten Dich bei deinem Vorschlag!
Kontaktiere uns einfach!